Kategorie-Archiv: Theater

Abschiede im Staatstheater Wiesbaden

Die letzten Vorstellungen unter der Intendanz von Manfred Beilharz sind vorüber. Damit haben wir auch nach über 6 Jahren und 92 Vorstellungen den szenischen Liederabend „Stairways to heaven“ abgespielt. Bei einer Auslastung von über 94%!

studiomeins-apostol_c_lenaobst_0352

Viele Abschiede wurden gefeiert, viele meiner liebgewonnen Kollegen gehen an andere Theater – mein Netzwerk verzweigt sich. Und ich freue mich auf neue Kontakte am Staatstheater Wiesbaden!

Premiere 10.11.13, Weihnachtsmärchen aus 1001 Nacht, Staatstheater Wiesbaden, Großes Haus

Auch 2013 war ich beim Weihnachtsmärchen als Komponist und musikalischer Leiter dabei. Die Musik habe ich zusammen mit Richard Kristen komponiert und wieder gemeinsam mit Lucas Dillmann live auf der Bühne des großen Hauses gespielt. Orientalische Musik von traditionell, über Bollywood bis hin zu Dancehall.

Hier der Trailer dazu:

Premieren im Sommer 2013

Während andere Urlaub machen…

08.06.13 „Zurück in die Zukunft“, Staatstheater Wiesbaden, Wartburg. Regie: Caroline Stolz
Ein Livehörspiel in Stereo und 3D! präsentiert von unserem neuen Ensemble Hoer-Spieler

14.06.13 „Dracul – Vampir Dinner“, teAtrum VII. Regie: Sascha Weigert
Dillmann & Willecke komponieren und produzieren Musik und Geräusche für das Dinnertheater.

23.06.13 „Don Quijote“, Staatstheater Wiesbaden Studio. Regie: Stefan Schletter
Ich freue mich sehr auf diese Stückentwicklung des Jungen Staatstheaters. Ich übernehme Komposition, Bühnenmusik und Livegeräusche.

19.07.13 „Der Kaufmann von Venedig“, TiK Gernsbach. Regie: Martin Rheinschmidt
Nach dem großen Erfolg mit „Der zerbrochne Krug“ letztes Jahr, freue ich mich sehr wieder in den Schwarzwald zu reisen. Italienische Livebühnenmusik und produzierte Filmmusik vom Band werde ich dieses Jahr beisteuern.

16.08.13 „Heine“, Theater Willy Praml in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Frankfurt. Regie: Willy Praml
Ein Theaterprojekt über Heinrich Heine und die Judengasse in Frankfurt, mit Texten, Liedern und dem Romanfragment „Der Rabbi von Bacharach“ an 8 verschiedenen Spielorten im Gebiet der ehemaligen Judengasse.

Premiere 11.11.12 Weihnachtsmärchen Peterchens Mondfahrt, Großes Haus, Staatstheater Wiesbaden

Oliver Wronka hat Peterchens Mondfahrt in Science Fiction Manier inszeniert. Ich war als Komponist, Musikalischer Leiter und Livemusiker (diesmal an Tasten, Elektronik und analogen Geräuscherzeugern) wieder bei 57 Vorstellungen dabei. Es war eine tolle Zeit und ein großer Erfolg!

Hier der Trailer zu der Geschichte:

Rico, Oskar und die Tieferschatten, Premiere 11.03.12

Der Großstadtkrimi für Kinder und Jugendliche von Andreas Steinhöfel, in der Inszenierung von Stefan Schletter und Oliver Wronka, hatte in der Studiobühne des Staatstheaters Wiesbaden Premiere.

Ich habe dafür Musik und Geräusche produziert – elektronische, dubbige und atmosphärische Tracks liefern einen fast filmischen Soundtrack für den Berlinkrimi.

Pressestimmen: KLICK